Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung

Perspektiven am Attersee - Linz am Attersee


Studierende der Kunstuniversität Linz/Abteilung Visuelle Kommunikation präsentieren im Rahmen von 'Perspektiven Attersee' ausgewählte Fotografien, die einen umfassenden Einblick in das breite fotografische Schaffen der jungen Kunstschaffenden geben.

ATTERSEE WIRD ZUM KUNSTRAUM - Studierende der Abteilung Visuelle Kommunikation bespielen Leerräume am Attersee

Studierende der Kunstuniversität Linz/Abteilung Visuelle Kommunikation präsentieren im Rahmen von 'Perspektiven Attersee' ausgewählte Fotografien, die einen umfassenden Einblick in das breite fotografische Schaffen der jungen Kunstschaffenden geben. Leere Geschäftslokale werden von den Studentinnen und Studenten temporär bespielt und zu Kreativräumen und Begegnungszonen transformiert. Das faszinierende Zusammenspiel von Kunstschaffenden und Publikum macht Gegebenheiten vor Ort neu erlebbar und setzt innovative Impulse.

Gregor Obermüller beschäftigt sich in seiner Arbeit "Unseen Artists“ mit Streetart. Streetart gefällt, aber illegales Graffiti mißfällt. Das eine wächst aus dem Anderen. Die Fotografien von Gregor Obermüller zeigen einen Graffiti-Writer ohne Gesicht - nur dessen Arme bzw. Hände sind zu sehen. Hände sind Werkzeug zum Schreiben und Malen - und so - im Mittelpunkt.

Ines Mahmouds Fotoarbeit"between broken light“ ist ein Spiel zwischen Helligkeit und Dunkelheit. Ein Spiel zwischen Vertrauen und Misstrauen. Ein Spiel zwischen Schatten und Licht. Ein Spiel zwischen Linien und Flächen. Ein Spiel zwischen Körper und Geist. Ein Spiel.

12.12.2015, 15.00 Uhr
Hauptstraße, 4864 Attersee am Attersee

Mit: Kristina Feldhammer, Lisa Großkopf, Jürgen Grünwald, Stefan Kreiner, Gerda Lechner, Claudia Lehmann, Ines Mahmoud, Natalie Paloma Maierhofer, Esthaem, Gregor Obermüller, Raphael Silvano, Vera Tolazzi und Florian Voggeneder bespielen ausgewählte Leerstände.

Ausstellungsorte: Haus Baresch, Hauptstraße 3 / Haus Miglbauer, Hauptstraße 8 / Haus Bauer, Hauptstraße 13

Ausstellungsdauer: 13.12.15 - 16.04.16
Finissage: 16.04.16, 15.00 Uhr
Projektbetreuung: Johannes Wegerbauer & Peter Haunschild


Vergangene Termine