Party · Pop / Rock

Perera Elsewhere


In ihrem Soloprojekt vereint Sasha Perera experimentellen Ambient Pop mit akustischen Sounds und einer Prise Trip Hop.

Als Kind sri-lankischer Eltern in London geboren und aufgewachsen, sozialisiert von Dub und Notting Hill Carnival, ist Sasha Perera im Jahr 2000 in Berlin gestrandet und hat von dort aus als Sängerin der Band Jahcoozi nachhaltig die Club-Kultur beeinflusst. Anderswo verorten möchte sich Perera allerdings mit ihrem Solo-Projekt „Perera Elsewhere“, dessen verwaschener Sound, politische Texte und postdigitale Ästhetik seit ihrem Debütalbum „Everlast“ international Wogen schlägt. Auf Reisen sammelt Perera klangliche Inspirationen und vermengt diese mit einer Prise Trip Hop zu einer grenzübergreifenden Popmusik. Bebildert wird ihr Auftritt vom Videokünstler und Grafikdesigner Kévin Bray.

Anschließend disko404, DJs

Um nur 5 € besuchen Sie alle club panamur-Veranstaltungen zum halben Preis: [email protected]


Termine

Es sind uns leider keine aktuellen Termine bekannt.