Tanz · Theater

Pelzverkehr - Festival für Tanz und Performance


9020 Klagenfurt

9020 Klagenfurt

Sa., 19.09.2020 - Sa., 26.09.2020

Jeweils 10:00 - 23:55
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Pelzverkehr ist ein Festival für zeitgenössischen Tanz und Performance in Klagenfurt/Celovec – für die lokale Bevölkerung, für Durchreisende und für Gäste.

2019 war das bislang erfolgreichste Jahr für das Festival: 27 Veranstaltungen in elf Tagen standen auf dem Programm. Insgesamt besuchten 1177 Kinder, Jugendliche und Erwachsene das Festival. Das sind um 723 mehr Menschen als 2018. Erstmals wurde auch überregional berichtet. Nach nur vier Editionen (2016–2019) positioniert sich PELZVERKEHR als dichtes, spannendes Festival im Bereich der zeitgenössischen darstellenden Künste.

Jährlich rund um den Herbstbeginn präsentiert Pelzverkehr ein mehrtägiges Programm mit aktuellen Positionen aus zeitgenössischem Tanz und Performance an verschiedenen Orten von Klagenfurt, immer jedoch in der theaterHALLE11. Die Veranstaltungen reichen von ästhetisch Vertrautem bis hin zu Risiko und Experiment. Sie richten sich an alle Generationen und kommen überwiegend aus Österreich, Italien und Slowenien.

Heuer kooperiert das Festival mit der theaterHALLE11, dem Art Lane, dem Café im Künstlerhaus, dem Jugendstiltheater, dem Kunstverein Kärnten, dem Wohnzimmer sowie dem Stadttheater Klagenfurt. Derzeit sind 44 Angebote geplant. Details zum Programm sind im August online.