Tanz · Theater

Peer Gynt in der Staatsoper


Das Staatsopernballett entführt lustvoll unter der Choreographie von Edward Clug in die magische Sagenwelt des hohen Nordens.

Edvard Grieg
Musikalische Leitung: Simon Hewett
Choreographie: Edward Clug
Mit u.a.: Jakob Feyferlik, Alice Firenze, Eno Peci, Zsolt Török, Solistinnen und Solisten, Corps de ballet des Wiener Staatsballetts

Mit
Peer Gynt
Jakob Feyferlik
Solveig
Alice Firenze
Der Tod
Andrey Kaydanovskiy
Ein Hirsch
Zsolt Török
Ase, Peer Gynts Mutter
Franziska Wallner-Hollinek
Ingrid, die Braut
Ioanna Avraam
Die Frau in Grün
Rebecca Horner
Klein Helga, Solveigs Schwester
Isabella Lucia Severi
Aslak, ein Schmied
Vladimir Shishov


Vergangene Termine