Kunstausstellung · Film

Peaches does Herself


Aus Peaches` Anti-Jukebox-Musical „Peaches Does Herself“ ist ein skurril-bunter Film entstanden, der in einer semi-autobiografischen Erzählung die Wandlung einer jungen Erzieherin zur feministischen Sexdiva nachzeichnet.

Angestiftet von einer 65-jährigen Stripperin erschafft Peaches für sich eine sexuell explizite Bühnenpersona, verliebt sich in eine atemberaubende Transsexuelle und findet – mit gebrochenem Herzen – ihren Weg zum internationalen Superstar.

Peaches setzt sich mit den Themen Gender, Alter und Schönheit auseinander und schafft zugleich eine fulminante Electro-Rock-Oper.

USA 2013, 80 Min., engl. OF
Regie, Buch, Musik: Peaches, Kamera, Schnitt: Robin Thomson, Ton: Cornelius Rapp

Mit: Peaches, Danni Daniels, Sandy Kane, Mignon, Sweet Machine Band, Jolly Goods, The Fatherfucker Dancers u.a.


Vergangene Termine