Literatur

Paul Peschka liest Wiener Mundart von Peter Tramontana


Eine Stunde lang skurrile Wiener Mundart zum Lachen. Sie werden es nicht bereuen!

Paul Peschka, nach 37 Jahren eine „Ex-Brennessel“, wandelt nunmehr auf Solopfaden und hat Peter Tramontana, den im Jahr 2012 leider viel zu früh verstorbenen Waldviertler Poeten, entdeckt und bringt seine Gedichte auf die Bühne!

Eintritt: Freie Spende.


Vergangene Termine