Literatur

Paul Divjak: Der Geruch der Welt


»Der Autor und Duftdesigner Paul Divjak ... trägt Erkenntnisse und Zitate aus jahrhundertelanger Geruchsbetrachtung zusammen und schenkt uns ein raffiniertes literarisches Plädoyer zum verfeinerten Gebrauch unserer Nase.« (Verlag)

Ein Abend mit Lesung und Duftinstallation.

Paul Divjak
geb. 1970; ist Autor, Künstler und Kulturwissenschaftler. Studium der Theater-, Film und Medienwissenschaften. Er ist in den Bereichen Literatur, Musik, Film, Bildende Kunst und Olfaktorik tätig. 2005 wurde sein Stück »sofa surfen« im Burgtheater/Kasino uraufgeführt. Divjak lebt und arbeitet in Wien. Zuletzt erschienen u.a.: »Integrative Inszenierungen. Zur Szenografie von partizipativen Räumen« (2012); »Das war Pop« (2014).


Vergangene Termine