Kabarett

Patrizia Wunderl - Silber


Theater am Alsergrund

1090 Wien, Löblichgasse 5-7

Fr., 25.09.2020

19:30
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Knapp daneben ein Leben lang. Patrizia Wunderl als unangefochtene Queen der B-Liga, Kapitänin der Klasse II. Gratuliere zum Teilerfolg!

Schon als Teil des Duos aschenbrenner.wunderl war die Wiener Kabarettistin gnadenlose Spezialistin für Selbstironie und blitzschnelle Rollenwechsel.

Nun verheimlicht sie auch in ihrem Solo-Debüt keine Phase ihrer liebenswerten Unsicherheiten. Vergönnt scheint Wunderl lediglich ihr Frühbucherbonus für Platz zwei. Von der Zweitkommunion bis zum Vizeglückskind. Linkshänderin, evangelisch, Blutgruppe B: Von Stolperstein zu Stolperstein reist Wunderl wort- und ausdrucksstark durch die zweitbesten Jahre ihres Lebens.

Auch das kurze Bad im Glitzer der Glorreichen bleibt unerfüllter Traum. Influenza statt Influencer. Oder kann der Fixplatz im sozialen Unterhaus doch zur Tugend werden? Wunderl will’s wissen: Ein Millenial geht aufs Ganze. Alles auf Rot. Die Kugel rollt. Schwarz. Alles andere ist primär.

Regie: Jules Stipsits
Buch: Gebrüder Moped