Klassik

Patricia Kopatchinskaja, Violine, Joonas Ahonen, Klavier


Patricia Kopatchinskaja, Violine
Anastasia Kobekina, Violoncello
Joonas Ahonen, Klavier

PROGRAMM
Arnold Schönberg
Phantasy for Violin with Piano Accompaniment op. 47 (1949)

Ludwig van Beethoven
Sonate c-moll op. 30/2 für Violine und Klavier (1801–1802)






Vladimir Kobekin
A Summer Evening with a Cuckoo

Márton Illés
Én-Kör III. Duo für Violine und Violoncello

Ludwig van Beethoven
Sonate A-Dur op. 47 für Violine und Klavier »Kreutzer-Sonate« (1802–1803)

Aufgrund aktueller Reisebeschränkungen hat das Orchestre Philharmonique de Radio France sein für Mittwoch, 28. Oktober 2020 geplantes Gastspiel im Wiener Konzerthaus abgesagt.

Erfreulicherweise hat sich die ursprünglich als Solistin dieses Konzerts engagierte Geigerin Patricia Kopatchinskaja bereit erklärt, den Abend in Begleitung des finnischen Pianisten Joonas Ahonen zu bestreiten und ein Kammermusikkonzert zu gestalten, bei dem auch die junge Cellistin Anastasia Kobekina auftreten wird. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.
Die Eintrittskarten für den Abend behalten ihre Gültigkeit. Für Rückfragen stehen den Kundinnen und Kunden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ticket- & Service-Centers des Wiener Konzerthauses gerne zur Verfügung (Telefon: +43 1 242 002 oder E-Mail: [email protected]).


Vergangene Termine