Theater

Part Of The Game


Uraufführung
Eine Multiplayer - Gesellschaftssimulation
alles part of the game

Es ist ein Spiel.
Es geht um Aufstieg.
Du steigst auf mit Geld und Prestige.
Was zählt ist dein Netzwerk.
Was du hast ist deine Herkunft.
Du willst ganz nach oben.
Wen kennst du schon?
Wer kennt dich schon?
Was wirst du tun?
Alles was ‘Part of the Game’ ist.

Eine Koproduktion von TaO! und Das Planetenparty Prinzip

Dauer pro Spiel: ca. 3 Stunden
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl, Reservierung empfohlen.

ANLEITUNG
Du startest, so wie jeder, in das Spielgeschehen mit einem Namen und deiner Herkunft – hinein in ein Labyrinth aus Räumen und Institutionen. Zwischen Arbeitsamt, Fabrik und Kaufhaus suchst du nach Aufgaben, Informationen und Kontakten, die dich und deine Familie weiterbringen, im Golfclub, in der Sauna, im Restaurant. Was zählt ist Erfolg. Kannst du es schaffen, ganz nach oben zu kommen? Geschäftsabschlüsse bringen Geld und Prestige, die deinen gesellschaftlichen Rang nach oben treiben. Du solltest nicht zu viel Zeit verlieren, denn andere planen ihre Karriere schon in der Sandkiste. Wie schaffen die das nur immer zur richtigen Zeit am richten Ort zu sein? Frag mal bei deinen KollegInnen im Verein oder der Partei nach. Wo warst du schon? Im Beichtstuhl? Im Beisl? Wer gibt dir den Tipp zum besten Geschäft? Doch Achtung, vielleicht ist da auch das eine oder andere zwielichtige Angebot dabei. Du entscheidest.

Regie: Simon Windisch
Konzept: Simon Windisch, Alexander Benke, Victoria Fux, Miriam Schmid, Nora Winkler
Musik: Robert Lepenik
Bühnenbild: Leonie Bramberger
Bühnenbild Assistenz: Alexandra Schmidt, Carmen Schabler, Pia Pollak
Kostüm: Anaïs Rabelhofer
Mit: Hannes Almer, Alexander Benke, Leonie Bramberger, Anna Fallmann, Victoria Fux, Colin Hadler, Anouk Hagemann, Christoph Hasenleithner, Nora Köhler, Sebastian Makovec, Antonia Orendi, Moritz Ostanek, Pia Pollak, Emma Posch, Vera Posch, Julia Rauscher, Carmen Schabler, Felix Schalk, Miriam Schmid, Alexandra Schmidt, Felicia Sobotka, Emma Steiner, Nana Strampfer, Emma Suchy, Timon Traun, Ronja Ulrych, David Valentek, Anna Weber, Nora Winkler, Elisabeth Wurzer, Vanessa Zach, Erna Zuhric
Bühnenbau: Francis Kügerl
Licht und Technik: Nina Ortner


Vergangene Termine