Pop / Rock · Metal

Parkway Drive



Die australischen Metalcore-Giganten kündigen eine neue Tour an und spielen 2020 auch eine Live-Show in Österreich.

Parkway Drive sind bekannt für ihre zahlreichen und harten Breakdowns, die Verwendung von Soli und den Verzicht auf den Metalcore-typischen Clean-Gesang, welcher nur in wenigen alten Songs zu finden ist und ab dem Album Killing with a Smile vollends verschwand. Auf die Frage hin, ob sie Hard- oder Metalcore spielen, sagte Sänger Winston McCall, dass der Sound eher ins Metalcore-Schema passe, er sich aber zur Hardcore-Szene zugehörig fühle und nie viel mit Metal zu tun gehabt habe.

Nach einem äußerst erfolgreichen Festivalsommer in Europa und dem Vereinigten Königreich, mit Headliner-Slots bei einigen der größten Metalfestivals der Welt wie dem Wacken Open Air, freuen sich Parkway Drive bekannt zu geben, dass sie im April 2020 für die spektakuläre Viva The Underdogs - European Revolution 2020 Arena Tour zurückkehren werden. Die Tour beginnt am 1. April in der Hamburger Sporthalle und endet am 18. April in der legendären The SSE Arena Wembley in London.

Am 7. April 2020 kommen sie live in die Wiener Stadthalle.