Pop / Rock

Pantha Du Prince


Eskapismus ist so simpel wie Schnaps. Aber er lässt sich auch kultivieren wie die Königsdisziplin der berauschten Realitätsverbiegung. Hendrik Weber weiß das, und er spielt diese Dialektik mit seinem Projekt Pantha Du Prince voll aus. Der in Berlin und Paris lebende Feingeist arbeitet zwar im schlichten Bumm-Tschack-Raster der House Music, doch er füllt dessen Zwischenräume mit so dichtem wie grazilem Klanggeflecht aus. So entsteht die wohl organischste und romantischste Clubmusik, die man in den letzten Jahren zu hören bekam. Live wird sie mit einer speziellen Lichtshow präsentiert – dabei ist sie selbst ohne zusätzliche Stimulanzien einfach berauschend.


Vergangene Termine