Pop / Rock

Panta Records Label Night - Mother's Cake, DeWolff, Lausch und She and the Junkies


Das junge Wiener Label Panta R&E präsentiert seinen Roster in der Szene Wien: Das verspricht Rock in Reinkultur!

Die erste zweier Labelnights wartet mit einem starken Line-Up gemischt aus Newcomern und lokalen Szenegrößen auf. An beiden Abenden (20.11. und 29.11.) werden insgesamt acht Bands aufreten.

Die Stoner Band Parasol Caravan präsentiert ihr Debütalbum "Para Solem" unterstützt von den großartigen Milk+, die gerade an neuem Material werken. Palindrome entfesseln im Vorfeld ein Klanggewitter, das seines Gleichen sucht, Solar Blaze jammen gleich zu Beginn bis sowohl das Publikum als auch sie selbst umfallen.

"Am Freitag, 20.11.2015, legen wir mit der Release-Show des Debütalbums "Para Solem" (30.10.2015 Panta R&E via Rough-Trade Distribution) der Linzer Stoner Band Parasol Caravan los. Die Newcomer Award Gewinner von 2014 verfrachten die Hitze der Wüste mit ihrem pulsierenden Fuzz in den Zuschauerraum und heizen dem Publikum mit ihrem wuchtigen Sound ein.
Klangvolle Unterstützung erhalten sie dabei von den Space-Rockern MILK+, dem Avantgarde Kollektiv Palindrome und den Newcomern von Solar Blaze. Ein reichhaltiges Programm also, das so manche begeistert zurücklassen wird.

Am Sonntag, 29.11.2015, folgt dann auch gleich der zweite Streich, mit der letzten Wien-Show von Mother's Cake für geraume Zeit. Die Innsbrucker wollen direkt nach ihrem zweiten Album "Love The Filth" (Panta R&E) nachlegen und nehmen sich dafür nach 50 Shows im Jahr 2015 eine wohlverdiente Pause, um an der neuen Scheibe zu werken.
Für den Support sorgen dabei die unglaublichen Retro-Rock-Götter von DeWolff aus den Niederlanden - ihre Performance ist in der Tat weltklasse. Ebenfalls an Bord She and the Junkies und Lausch. Letzere haben ihr aktuelles Album "Glass Bones" (09.10.2015, Panta R&E) mit im Gepäck: kantiger Alternative Rock, bei dem man die Ohren anlegt."


Vergangene Termine