Theater

Pannopticum – Figurentheaterfestival


Bereits zum siebenten Mal findet heuer das Internationale Figurentheaterfestival PannOpticum in Neusiedl am See statt. Das Karin Schäfer Figuren Theater präsentiert wieder herausragende Produktionen aus aller Welt, diesmal mit Beiträgen aus Österreich, Slowenien, Deutschland, Italien, Dänemark und Kanada.

Neben dem spannenden Abendprogramm für Erwachsene - darunter Karin Schäfers neuestes visuelles Konzert „IBERIA“ mit Christopher Hinterhuber am Klavier - sind an diesem verlängerten Wochenende auch wunderbare Familienvorstellungen zu sehen. Zum Abschluss, am Sonntag, wird beim "Fest der Figur" das ganze "haus im puls" zur Bühne.

In der Filmschau [short:cuts] Kunst und Figur im Kurzfilm werden die Bezüge zwischen visuellem Theater und der Welt des Films aufgezeigt, während im Hof über die Festivaltage hinweg ein grandioses Wunderwerk der Technik, Fantasie und Kreativität entsteht: die „Kasperlmaschine“.

Die begleitenden Ausstellung ist heuer den Menschen hinter den Figuren gewidmet: Acht Absolventinnen der Meisterklasse digitale Fotografie portraitierten PuppenspielerInnen hinter und zwischen den Kulissen und Figuren: „unseen faces“ nennt sich das herausragende Ergebnis.

Detailiertes Programm: www.figurentheater.at


Vergangene Termine