Pop / Rock

Pandemiekonzerte im Herbst im Wiener WUK



Die Musik spielt weiter, trotz Pandemie. Das WUK lädt im Herbst zu einem feinen Konzertreigen ein.

Zwar wird es wohl noch eine Weile dauern, bis man sich wieder "wie damals" dem gewohnten Gedränge bei Live-Konzerten aussetzen kann - aber auch wenn die großen Mega-Shows im Moment ausfallen, spielt die Musik weiter in der Stadt.

Das Wiener WUK lädt daher im Oktober unter dem Motto "Bad Seats" (als Anspielung auf die „Church of Nick Cave“) zu kleinen, aber dafür umso feineren "Pandemiekonzerten" ein. Mit dabei sind etwa Acts wie Manu Delago, Little Element, Lucy Dreams, Culk, Paul Plut und Sharktank.

Aus den hinlänglich bekannten Gründen muss man während der Shows zwar sitzen bleiben - das soll die Stimmung aber nicht trüben. Und immerhin ist die Sicht von jedem Sitzplatz aus bestimmt einwandfrei. In diesem Sinne: Bring your Maske!


Dazugehörige Veranstaltungen