Elektronik

Pan Daijing


In den teils hörspielartigen Stücken ihres aktuellen Albums "Lack" gestaltet die chinesische Exilberlinerin Pan Daijing einen emotionalen Resonanzraum, der das Spektrum zwischen fragil und brachial abzudecken vermag.

Ihre in den dichten Collagen eingebettete Stimme zitiert einerseits das Pathos der Oper; zugleich laden sich die Sirenen-Rufe am zerklüfteten Klangdesign aus Industrial, Noise und zeitgenössischer Komposition auf. Die auf zerklüftetes, harsches Sounddesign spezialisierte Elektronikerin Pan Daijing präsentiert die Musikperformance Fist Piece, live gemeinsam mit der Opernsängerin und Tänzerin Gregori Homa.


Vergangene Termine