Klassik

Pacific Quartett Vienna


Pacific Quartet Vienna

Yuta Takase - Violine
Eszter Major - Violine
Chin-Ting Huang - Viola
Sarah Weilenmann - Violoncello

»Im Volkston«
Joseph HaydnStreichquartett C-Dur Hob. III:39 »Vogel-Quartett«
Akira MiyoshiKonstellation in Schwarz / Streichquartett Nr. 3
Béla BartókStreichquartett Nr. 2 op. 17 Sz 67

»Im Volkston«
»Spielerische Kreativität« und »große künstlerische Reife« attestiert die Presse dem jungen Pacific Quartet Vienna. Das 2006 an der Wiener Musikuniversität gegründete Streichquartett konnte sich schnell international positionieren und erzielt 2015 mit dem Ersten Preis, dem Publikumspreis und dem Preis für die beste Interpretation eines Werkes von Joseph Haydn beim renommierten »Internationalen Joseph Haydn Kammermusikwettbewerb« in Wien einen fulminanten Hattrick. Für die Jeunesse präsentiert sich das multinational besetzte Ensemble mit einem ganz »Im Volkston« empfundenen Programm: Joseph Haydns beliebtes »Vogel-Quartett«, ein Meisterwerk aus der Geburtsstunde der Wiener Klassik, trifft auf das expressive zweite Streichquartett von Béla Bartók, das Melodien der ungarischen Bauern einbezieht, und auf das Streichquartett Nr. 3 »Konstellation in Schwarz« des japanischen Komponisten Akira Miyoshi (1933–2013). Miyoshi, der in den 1950er-Jahren bei Henri Dutilleux in Paris studiert hat, kombiniert in seinen Werken traditionelle japanische Musik mit europäischen Einflüssen.


Vergangene Termine