Jazz · Diverse Musik

Outside the cities of Gold


Berndt Luef führt in diesem Jahr sein Konzertprojekt «Outside the cities of gold» weiter, in dem er Kompositionen zusammengefasst hat, die sich mit der aktuellen Flüchtlingsproblematik und der Ausbeutung des Menschen durch den Menschen befassen.

Immer mehr Globalisierungsverlierer und Flüchtlinge bilden einen Ring um die „goldenen Städte“, in denen ein perspektivloser Mittelstand mit immensen Aufwand seinen "Wohlstand" zu erhalten versucht und dabei politisch immer weiter nach rechts rückt.

Flüchtlinge werden dabei vermehrt zum Spielball von engstirnigen PolitikerInnen mit nationalistischen Parolen. Und plötzlich werden in Europa wieder Stacheldrahtzäune hochgezogen.

Zentrales Werk des Konzertabends ist Berndt Luefs mehrteilige Komposition "The Refugees".


Vergangene Termine