Kunstausstellung

Otto Potsch: Trilogie in Stein - Eisen - Farbe


Otto Potsch, Gründer des Felsenmuseums in Bernstein, ist Bildhauer, Eisenkünstler und Maler.

Der 1938 geborene Bildhauer und Künstler Otto Potsch begann seine Laufbahn als gelernter Drechslermeister. In jungen Jahren schuf er seine erste Sphärenkugel aus Edelserpentin, womit er sich in der Kunstszene einen Namen machte. Aus diesem grünen Stein schuf er zahlreiche eindrucksvolle Kunstwerke und Skulpturen.

Neben diesen Kunstwerken glänzt diese Ausstellung durch seine gemalten Meisterwerke. Von Naturmotiven bis zur Aktmalerei setzt Otto Potsch seine Gemälde gekonnt in Szene und entführt durch farbintensive Kompositionen in fremde Welten. Abgerundet wird die „Trilogie“ durch, aus Alteisen geschaffene Skulpturen, welche durch liebevolle Details den Betrachter zum Schmunzeln veranlassen.

Die Ausstellung ist bis 11. März 2016 zu besichtigen.

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 15:30 Uhr und Freitag von 8:00 bis 12:30 Uhr


Vergangene Termine