World Music · Film

Otto Lechner, Peter Rosmanith - Die Abenteuer des Prinzen Achmed



Die Abenteuer des Prinzen Achmed, das atemberaubend schöne Märchen aus Motiven aus "1001 Nacht", ist der erste animierte Langfilm der Filmgeschichte.

Ein Gesamtkunstwerk mit zwei Welt-Musikern (im doppelten Wortsinn) an Akkordeon und Perkussion zu einem ganz besonderen Film: Otto Lechner ist der vielseitigs te und wohl auch beste Akkordeonist Österreichs. Der musikalische Tausendsassa Peter Ros ma nith bringt an diesem Abend ein besonderes Perkussions-Instrument auf die
Bühne: Das Hang vermag Klänge von überirdischer Schönheit zu zaubern.

Gemeinsam spielen sie live zu einem atemberaubend schönen Film: „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ (1926) erzählt Motive aus „Tausendundeine Nacht“ und ist der erste animierte Langfilm der Filmgeschichte. Lotte Reini ger schaffte mit ihrer von fernöstlichen Schattenspielen inspirierten Silhouettentechnik und der Animation von Scheren schnitten ein unvergleichliches Werk voller zeitloser Poesie. Prinz Ach med, der Sohn des Kalifen von Bagdad, steigt au0f das fliegende Pferd eines mächtigen Zaube rers. Er landet auf den Zauberinseln von Wak-Wak und begegnet dort der schönen Fee Pari Banu, in die er sich verliebt. Diese wird vom Zauberer kurz darauf an den Hof des Kaisers von China entführt, um die Frau des Hofzwerges zu werden. Wird es Achmed gelingen, sie zu retten?
http://www.ottolechner.at/