Theater

Othello darf nicht platzen


Regie: Robert Weigmüller Mit dem Ensemble der Kleinen Komödie/Kammerspiele Graz

Henry Saunders, Direktor der Cleveland Grand Opera, erwartet ängstlich die Ankunft von Tito Merelli, dem weltbekannten italienischen Operntenor.

Merelli kommt nach Cleveland um die Titelrolle in Giuseppe Verdis Oper Othello zu singen. Das wäre das größte Ereignis in der Geschichte der Cleveland Grand Opera. Saunders bedrängt seinen Assistenten Max, darauf zu achten, dass Merelli direkt von seiner Suite zur Probe und pünktlich zur Aufführung kommt, da Merelli als unzuverlässig gilt. Maggie die Tochter von Saunders und Teilzeitfreundin von Max ist ein Fan von Tito Merelli und hofft ihn zu sehen, da sie ihn anhimmelt.

Tito kommt in Begleitung seiner heißblütigen Frau Maria im Hotel an. Maria ist eifersüchtig, da Tito mit anderen Frauen flirtet... und damit nimmt die Katastrophe ihren Lauf.


Vergangene Termine