Theater

Otello darf nicht platzen


Versäumen Sie auf keinen Fall dieses brillant komponierte Theaterstück, das wohl zu den besten Komödien gehört, die je geschrieben wurden und trainieren Sie Ihre Lachmuskeln!

Komödie von Ken Ludwig
Große Aufregung in Cleveland: Tito Merelli - gefeierter Tenor und Weltstar - hat zugesagt, seine Glanzrolle „Otello“ im Opernhaus der Kleinstadt zu singen. Aber „Lo Stupendo“ hat zu viel gegessen, trinkt Rotwein und nimmt Tabletten und es kommt wie es kommen muss – der Sänger verfällt in tiefen Schlaf und kann nicht auftreten. Doch wie nun die ausverkaufte Premiere retten? Operndirektor Saunders und sein Assistent Max haben da eine Idee – die zwerchfellerschütternde Verwicklungen und Verwechslungen nach sich zieht.

Theater Mariahilf entführt das Publikum nicht ganz bis Cleveland, doch nachdem der Kleine Minoritensaal umgebaut wird, finden die Vorstellungen diesmal im Kristallwerk, Viktor-Franz-Straße 9, 8051 Graz statt. Versäumen Sie auf keinen Fall dieses brillant komponierte Theaterstück, das wohl zu den besten Komödien gehört, die je geschrieben wurden und trainieren Sie Ihre Lachmuskeln!

Es spielen:
Klaudia Gollner, Peter Gollner, Karin Huditz, Sarah Kugler, Walther Nagler, Ursula Perscha, Andreas Weizer, Jörg Zazworka
Musik: Gudrun Topf
Regie: Ulrike Zazworka


Vergangene Termine