Klassik

Ostermontagskonzert 2019


Festliches Benefizkonzert mit dem Ensemble Musica Sonare - von Barock bis Pop.

Festlich – Virtuose Musik aus fünf Jahrhunderten

Von Barock bis Pop – das erwartet die Konzertbesucher beim
Konzert mit dem Ensemble Musica Sonare.

Als konzertierende Instrumente werden drei Trompeten, Orgel, Pauke und Percussion
den Kirchenraum zum Klingen bringen.

Trompetenkonzerte, Orgelwerke, ruhige Balladen und Pop in einzigartigen
Arrangements für drei Trompeten, Orgel & Percussion.

Musiker:
Thomas Schatzdorfer, Trompete & Leitung
Christoph Kaindlstorfer, Trompete
Johannes Schörkhuber, Trompete
Thomas Dinböck, Orgel
Markus Ridderbusch, Pauken & Percussion

Aus dem Programm:

Marc-Antoine Charpentier (1643-1704)
Prelude

Jean Joseph Mouret (1682-1738)
Sinfonie de Fanfares / Rondeau – Menuett – Fanfares

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847)
Denn er hat seinen Engeln befohlen / der 91. Psalm

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Fantasia in G-Dur / BWV 572

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Jesus bleibet meine Freude / Choral aus der Kantate BWV 147

Andrew Lloyd Webber (*1948)
Jesus Christ Superstar

Edward Elgar (1857-1934)
Nimrod / aus „Enigma Variations“

Hubert von Goisern (*1952)
Weit, weit weg

Thomas Dinböck (*1977)
Orgelimprovisation

Michael Korb / Uli Roever
Highland Cathedral






Eintritt: € 18,-
Jugend: € 5,-


Vergangene Termine