Pop / Rock

Ornella Vanoni


Der von Ornella Vanoni gewählte Titel „Free Soul“ zeigt nicht nur den momentanen State of mind der Sängerin, die getrost als Freigeist gelten kann, sondern ist auch eine geeignete Definition von Jazz als freiem Musikstil, der Platz für Improvisationen und für neue musikalische Einfälle bietet.

Darüber hinaus ist der Begriff auch perfekt gewählt für das ungewöhnliche Trio bedeutender Musiker, das Vanoni auf der Bühne zur Seite stehen wird: Roberto Cipelli (Klavier), Bebo Ferra (Gitarre) und Piero Salvatori (Violoncello). Bei ihrem Konzert wird die Grande Dame der italienischen Musik einerseits Jazz- wie Bossa Nova-Songs zum Besten geben, andererseits ihre bekanntesten Lieder, mit genau dem ihr eigenen Gesangsstil, der sie seit jeher auszeichnet.

„Es handelt sich um ein Projekt, das ich meinem Publikum mit viel Gefühl und großem Enthusiasmus präsentieren werde“, wie Ornella Vanoni bemerkte. „Wenn man sich in der Welt der Musik weiterentwickeln möchte, muss man bereit sein, sich immer zu verändern und das mit Mut und Leidenschaft. Dieses fantastische und außergewöhnliche Trio erfüllt mein Herz mit einer mir neuen Freude“.

Das wichtigste Charakteristikum des Konzerts ist jedoch der unmittelbare Dialog zwischen Ornella Vanoni und ihrem Publikum, denn die Sängerin besingt im Stegreif und ohne Drehbuch die Freiheit der Seele.


Vergangene Termine