Pop / Rock

Orioxy


Der Name „Orioxy“ setzt sich zusammen aus den Worten Orient und Okzident. Die Band spielt nur Eigenkompositionen mit Texten in Hebräisch und Englisch und verzaubert mit einem Sammelsurium an Jazz-Spielarten, Balkan-Pop, Minimal Music und Nahöstlichem.

Der Sound des Genfer Quartetts ORIOXY ist widerborstig, was nicht zuletzt an der israelischen Sängerin Yael Miller liegt, die zwischen Flüstern und ekstatischen Ausbrüchen ein außergewöhnliches breites Spektrum beherrscht. Julie Campiche spielt zwar Harfe, aber mit einem Sound à la Andreas Vollenweider hat sie nichts am Hut. Ihre Harfe rockt, verdichtet und kommentiert.

Die Band hat bereits eine beachtliche Anzahl an Konzerten und Tourneen vorzuweisen. 2015 geht Orioxy mit ihrem dritten Album auf Europa-Tour, in A / Wien nur in DAS DORF zu hören!

YAEL MILLER Vocals
JULIE CAMPICHE Harfe
MANU HAGMANN Kontrabass
ROLAND MERLINC Schlagzeug


Vergangene Termine