Klassik

OrgelSPIEL_4 - Elisabeth Hubmann, Orgel


Die OrgelSPIELe setzen Sinn und Lebenskraft gegen das Hektisch-kommerzielle der Vorweihnachtszeit. Die Orgelreihe führt auf das diesjährige Weihnachtsfest (und auch auf das ORGELfest 2020) hin. Fünf der besten Tiroler Organisten laden ab dem 01. Dezember an fünf Samstagen um 11 Uhr für eine halbe Stunde zu freudiger Sinnlichkeit in die Haller Pfarrkirche. Sie lassen mit Hilfe der „Königin der Instrumente“ und mit der Musik von Bach, Messiaen u.a. die Stille Kraft und das Geheimnis von Advent und Weihnachten hören und erfühlen.




  1. Dezember – Elisabeth Hubmann



Olivier MESSIAEN (1908-1992)
aus La nativité du Seigneur
Nr. 4 Le verbe/Das Wort

J.S. BACH (1685-1750)
Concerto a-Moll, BWV 593 (1713/14)

Bearbeitung des Konzerts für zwei Violinen und Generalbaß, RV 522 (op. 3/6) von Antonio Vivaldi (Allegro) – Adagio – Allegro

aus Orgelbüchlein, BWV 599-644
Das alte Jahr vergangen ist, BWV 614


Vergangene Termine