Klassik

ORF RSO Wien


Nach den Geburtstagsfeierlichkeiten in verschiedenen Häusern wie dem Wiener Konzerthaus, dem Musikverein Wien und Theater an der Wien wird der Geburtstag auch „zu Hause“ im Großen Sendesaal in der Argentinierstraße 30a begangen.

Dort, wo ein Großteil aller Proben des ORF RSO Wien stattfindet, die Mitarbeiter/innen des ORF auf Tuchfühlung mit dem Orchester sind und wo einer der schönsten und modernst eingerichteten Konzertsäle Wiens beheimatet ist: im Großen Sendesaal des ORF. Marin Alsop kombiniert für dieses besondere Geburtstagskonzert die Symphonie Nr. 2 C-Dur op. 61 von Robert Schumann – Vorbote eines auf zwei Konzertsaisonen angelegten Projektes, alle vier Schumann-Symphonien mit den Retuschen von Gustav Mahler aufzuführen und aufzunehmen – mit den "Drei Sätzen für Orchester" von Friedrich Cerha, die 2012 für das ORF RSO Wien entstanden sind.


Vergangene Termine