Klassik

Orchestre Philharmonique du Luxembourg


Konzerthaus Wien

1030 Wien, Lothringerstraße 20

Fr., 20.01.2017

19:30
  • Großer Saal

Mit Gustavo Gimeno steht seit Anfang letzter Saison der vormalige Solo-Schlagwerker des Königlichen Concertgebouworchester Amsterdam an der Spitze des Orchestre Philharmonique du Luxembourg.

Ein Umstand, der den Meisterschüler Claudio Abbados und langjährigen Assistenten Mariss Jansons' für die Leitung von Strawinskis rhythmisch zupackendem «Frühlingsopfer» geradezu prädestiniert erscheinen lässt.

PROGRAMM:

Maurice Ravel
Pavane pour une infante défunte (Fassung für Orchester) (1899/1910)
Dmitri Schostakowitsch
Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 op. 129 (1967)






Igor Strawinski
Le sacre du printemps. Bilder aus dem heidnischen Russland (1911-1913)