Klassik

Orchestre des Champs-Elysées


Philippe Herreweghe widmet sich voll und ganz Beethoven unter dem Aspekt der historisch informierten Aufführungspraxis.

Die Chance, auch seltener zu hörende Kompositionen wie etwa Beethovens glanzvolle Fantasie c-moll op. 80 – mit Kristian Bezuidenhout am Klavier – oder die Kantate «Meeresstille und glückliche Fahrt» op. 112 im «Originalton» durch das Orchestre des Champs-Élysées und das Collegium Vocale Gent zu hören, sollte man sich keinesfalls entgehen lassen.

INTERPRETEN:

Orchestre des Champs-Elysées
Collegium Vocale Gent, Chor
Genia Kühmeier, Sopran
Elisabeth Kulman, Alt
Maximilian Schmitt, Tenor
Krešimir Stražanac, Bassbariton
Kristian Bezuidenhout, Klavier
Philippe Herreweghe, Dirigent

PROGRAMM:

Ludwig van Beethoven
Meeresstille und glückliche Fahrt op. 112 für Chor und Orchester (1814-1815)
Elegischer Gesang op. 118 für vier Singstimmen und Streichorchester (1814)
Fantasie c-moll op. 80 für Klavier, Chor und Orchester (1808)






Messe C-Dur op. 86 für Soli, Chor und Orchester (1807)


Vergangene Termine