Klassik

Orchestre de Paris



Im Hades begegnen sich zwei Seelen. Sie erkennen sich, denn als sie noch unter den Lebenden weilten fand die eine im Schützengraben durch die andere den Tod. Nicht Hass trieb sie an, sondern die Umstände – der Krieg. Davon erzählt ein Gedicht des Dichters Wilfred Owen, der selbst im Ersten Weltkrieg gefallen ist.

Benjamin Britten (1913–1976)
War Requiem, op. 66 (1961–62)

Emma Bell| Sopran
Andrew Staples | Tenor
Christian Gerhaher | Bariton
Chœurs de l´Orchestre de Paris
Augsburger Domsingknaben

Orchestre de Paris
Daniel Harding | Dirigent