Klassik

Orchestra for Eartha


Matineekonzert in Steinbach am Attersee - Lieder von Felix Mendelssohn-Barholdy, Johannes Brahms und Joy Lisney sowie Mahler Symphonie Nr. 4 (Fassung für Kammerorchester), Gustav Mahler Saal

Orchestra for Eartha (OFE)
Dirigent John Warner
Sopran Gabriella Noble

Das Gustav Mahler Festival in Steinbach ist eine mehrtägige Feier rund um den Geburtstag des Komponisten am 7. Juli. Jedes Jahr werden musikalische Kleinode sowie kulturelle und historische Einblicke in die Gegend um diesen historischen Ort präsentiert. Das Programm bietet für alle Beteiligten bewußt genügend Zeit, sich auszutauschen und die atemberaubende Naturkulisse zu genießen, um Mahlers Inspiration in all ihren Facetten feiern zu können.

Mahler und Steinbach am Attersee
Mahler kam zum ersten Mal nach Steinbach am Attersee im Sommer 1893. Die atemberaubende Gegend wirkte Wunder auf Mahlers Kreativität; im Laufe von vier Sommern (bis 1896) vollendete er hier in seinem eigens erbauten Komponierhäuschen ein halbes Dutzend Lieder und zwei enorme Symphonien (2. und 3.).

Dieses „Komponierhäuschen” gibt es noch immer und hat sich zu einem bedeutenden Anziehungsort für Mahler-Liebhaber rund um die Welt entwickelt.


Vergangene Termine