Alte Musik · Klassik

Orchester und Chor des Collegium Vocale Gent - Erbarme Dich...



BACH Matthäus-Passion, BWV 244

Julian Pregardien – Evangelist
Thomas E. Bauer – Jesus
Dorothee Mields, Grace Davidson – Sopran
Alex Potter, William Shelton – Countertenor
Reinoud Van Mechelen, Hugo Hymas – Tenor
Peter Kooij, Tobias Berndt – Bass

Orchester und Chor des Collegium Vocale Gent
Ltg: Philippe Herreweghe

Er hätte sich erklähret, nicht alleine als Cantor, sondern auch als Collega bey der Thomas-Schule seine Treue zu bezeigen. […] und hätte er solche Compositiones zu machen, die nicht theatralisch wären. (Protocoll zum Drey Räthen vom 18. Augusti 1704)
Bach schrieb seine Matthäus-Passion als Kantor in Leipzig. Seine pietistischen Zeitgenossen hielten ihn bereits zu seinem Amtsantritt an, nicht zu theatralisch zu schreiben. Seine große Passion (UA 1727) mit zwei Chören und Orchestern hält sich nicht an diese Vorgabe. Sie beschreibt den Menschen in all seiner Verletzlichkeit: Schmerz, Verrat, Vergebung, Liebe, Mitleid und Erbarmen.
Philippe Herreweghe ist einer der wichtigsten Bach-Interpreten unserer Zeit. Das Osterfestival Tirol feiert mit ihm und seinem Collegium Vocale Gent ihr 50-jähriges Bestehen.
Einziges Konzert in Österreich.