Klassik

Opernchor des Landestheater Salzburg - Ouvre ton Coeur


Der Opernchor des Landestheaters wird sich nach vielen Jahren zum ersten Mal in einem eigenen Konzert präsentieren.

Gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern wird die Dirigentin ihre Aufmerksamkeit auf das Repertoire außerhalb des Opernbereiches richten, wobei Rossinis »Petite messe solennelle« allerdings eine Oper auf ihre eigene Weise ist.

Zu Beginn des Konzertes erklingen Bronius Kutavičius »Gilijos laivužis« und Eric Whitacres »Five Hebrew Love Songs«. Im Zentrum des Konzertes steht eine Bearbeitung der Musikdirektorin von Georges Bizets spanischer Serenade »Ouvre ton coeur«.


Vergangene Termine