Jazz

Opernbrunch


Die junge, österreichische Sängerin präsentiert an diesem Vormittag ein abwechslungsreiches Programm bestehend aus Eigenkompositionen und Arrangements ausgewählter Jazzstandards.

„Mit Nina Reiter taucht eine Jazzkünstlerin auf, die einen sehr persönlichen Weg einzuschlagen verspricht: Erzählerisch und eigenwillig, poetisch und aufwühlend, zeitgenössisch und dennoch verwurzelt in der Tradition des Jazz- und Scatgesanges. Eine Sängerin, die auch als Komponistin und Textautorin viel zu sagen hat und hörbar mit jenem Handwerkszeug ausgestattet ist, das es ihr ermöglicht, ihre Ideen und Visionen auch umzusetzen.“

Mit Stephan Plecher, Rafael Jerjen und Peter Primus Frosch steht Nina Reiter ein starkes Trio zur Seite, das sowohl ihrer vielschichtigen Stimme Raum lässt, als auch selbst solistisch in den Vordergrund rücken kann.


Vergangene Termine