Oper · Theater

Oper am Klavier - Joseph and his Brethren


Joseph wird von seinen Brüdern aus Neid in die Sklaverei nach Ägypten verkauft. Dort steigt er zum engsten Berater des Pharao auf. Als er seinen Brüdern durch Zufall wieder begegnet, muss er sich zwischen Rache und Vergebung entscheiden. 1744 brachte Georg Friedrich Händel sein Geistliches Drama Joseph and his Brethren nach dieser biblischen Geschichte zur Uraufführung. Zweihundert Jahre später verfasste Thomas Mann seinen Roman Joseph und seine Brüder. Die Aufführung des Geistlichen Dramas im Rahmen der Reihe „Oper am Klavier“ stellt dabei Händels barocke Musiksprache von Intendant Hermann Schneider gelesenen Passagen aus Manns elegant-tiefgründiger literarischer Auseinandersetzung mit diesem Thema gegenüber.

Musikalische Leitung und Klavier
Katharina Müllner
Projektleitung, Dramaturgie und Moderation
Christoph Blitt


Vergangene Termine