Oper · Theater

Oper am Klavier III - Pfälzer Musikanten


Am 1. März 1956 wurde das Linzer Theaterpublikum Zeuge eines für die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts eher untypischen Musikereignisses, wurde doch an diesem Tag am Landestheater mit Hans Striehls Pfälzer Musikanten eine neue Operette uraufgeführt. Mit großer Lust trieb der Komponist dabei eine Synthese der sogenannten „Ernsten Musik“ mit der „Unterhaltungsmusik“ voran, um eine in der idyllischen Pfalz angesiedelte turbulente Geschichte um einen Saxophonspieler, eine resolute Weingutsbesitzerin und einen Geißbock zu erzählen.


Vergangene Termine