Führung

Open House: Ein Sommernachtstraum


Unter dem Motto „Ein Sommernachtstraum“ stehen die Künstler der Hermesvilla einen Tag lang im Mittelpunkt. Ein Spezialprogramm bietet Hintergrundinformationen.

11 Uhr
„For Titania with love“
Führung mit Kuratorin und Elisabeth-Biografin Michaela Lindinger. Thema sind die Planungen Franz Josephs für die Hermesvilla und die Ergänzungen Elisabeths.
14 Uhr
Spezialführung: Die Künstler der Hermesvilla
In der Hermesvilla trafen viele Künstler aufeinander: Architekt Carl Hasenauer, Maler und Dekorateur Hans Makart, sowie die Bildhauer Viktor Tilgner und Ernst Herter. Führung mit Michaela Lindinger.
14 Uhr
Kinderführung zur Geschichte der Hermesvilla
Die Hermesvilla war Sisis „Schloss der Träume“ inmitten des einstigen kaiserlichen Jagdgebietes. Bei der Führung werden das originale Turnzimmer und das Schlafzimmer der Kaiserin besucht und viele spannende Geschichten erzählt.
Ab 6 Jahren
15 Uhr
Filmvorführung, Diskussion: „Eine Schande für ganz Österreich“
Mit „Ein Sommernachtstraum“ beschäftigte sich auch Filmemacher Christian Frosch in „Sisi auf Schloss Gödöllö“ (1994).
Tilgnersaal, Dauer: 40 min, anschließend Diskussion mit dem Regisseur.


Vergangene Termine