Vortrag

"Open - Future -Veranstaltung" - Projekt WIA (Weitensfeld-Integration-Asylsuchende)


Die Studierendengruppe der FH Feldkirchen plant und organisiert eine "Open - Future -Veranstaltung" die sich mit Formen einer gelingenden Integration auseinandersetzt. Das Projekt WIA (Weitensfeld-Integration-Asylsuchende) wird im Rahmen des Masterstudiums "Soziale Arbeit: Entwickeln und Gestalten" von Eicher Jasmin, Gerlach Miriam, Leitner Manuela und Schrammel Nina durchgeführt.

Das Hauptziel des Projekts ist die Aktivierung partizipativer Integration der aufgenommenen Asylsuchenden in der Gemeinde Weitensfeld. Um dieses Ziel zu erreichen wird ein Zusammentreffen von engagierten Gemeindemitgliedern und den in Weitensfeld untergebrachten Asylsuchenden geplant. Bei diesem Zusammentreffen, welches in Form einer Veranstaltung stattfinden wird, werden Wünsche und Bedürfnisse in Bezug auf eine gelingende Integration sowie konkrete Ideen für deren Umsetzung erarbeitet.


Vergangene Termine

  • Sa., 24.10.2015

    13:30 - 20:00

    Die geplante Veranstaltung wird einen gesamten Nachmittag in Anspruch nehmen und wird von den Studierenden selbst moderiert und durchgeführt. In mehreren Schritten werden Ideen gesammelt sowie konkrete Maßnahmen zur Umsetzung abgeleitet. Weiter werden engagierte Teilnehmer/innen motiviert mit der Projektgruppe in Kontakt zu bleiben um an der Umsetzung der Maßnahmen oder Aktivitäten weiterzuarbeiten.

    Essen und Getränke werden zur Verfügung gestellt. Weiter wird ein gemütlicher Abschluss und Ausklang der Veranstaltung durch musikalische Begleitung angestrebt.

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.