Tanz

Open Dance - Rebétiko


La Strada lädt zum Tanz, sperrt den Verkehr und verändert den Rhythmus der Stadt drei Tage lang von Grund auf.
 Bewegte Nächte erwarten die Grazer beim „Open Dance“, wenn am zweiten Abend die Musik des Rebétiko, des „griechischen Blues“, durch die Sommerluft weht.

In der zweiten Nacht begibt sich das Ensemble Mas’ta gemeinsam mit Irina Karamarkovic und Daniel Doujenis auf eine künstlerische Zeitreise in das Griechenland des beginnenden 20. Jahrhunderts, um die Musik des Rebétiko, des „griechischen Blues“, nach Graz zu bringen. Und am dritten Abend erobert das wunderbar-verrückte Orchestre International du Vetex die Kaiserfeldgasse.

Rebétiko ist Musik aus den Herzen von Menschen, denen alles genommen wurde – Familie, Heimat, Anerkennung und Besitz. Sie mussten fliehen, entweder aus bitterer Armut oder im Zuge des katastrophalen Bevölkerungsaustausches von 1923. Zigtausende fanden sich in der unbehaglichen Unterwelt der Hafendocks und Rotlichtviertel von Piräus ein. In diesem anschwellenden Schmelztigel der Emotionen und Kulturen entstand eine vielschichtige urbane Subkultur mit rebellischem Charme – Rebétiko war ihr musikalisches Sprachrohr.
Ein Musikabend weit abseits der griechischen Urlaubsklischees, mit authentisch interpretierten Liedern und berührenden Geschichten über deren Hintergründe, die gerade heutzutage wieder an Bedeutung gewinnen.
Als zweiten Teil des Abends gibt es eine spannende Auswahl an griechischer Volksmusik – live gespielt und zum Mittanzen.

Mas’ta sind:
Kurt Bauer (Geige), Michael Eisl (Kontragitarre), Yánnis Ferlés (Bouzouki, Gesang), Kurt Schottmeier (Percussion, Baglamas), Tino Ziampras (Gitarre, Gesang)

Gäste:
Irina Karamarkovic (Gesang), Daniel Doujenis (Erzähler), Juan Carlos Sungurlian (Oud)
Griechische Tänze mit Mitgliedern der Tanzgruppen “Choreftikos Omilos Graz” und “Parea”.

Konzept, Recherche und Text:
Mas’ta, Nikolaos Zachariadis, Daniel Doujenis

Donnerstag, 6. August, Rebétiko
, Kaiserfeldgasse:
Ab 19.30 Uhr Ensemble Mas'ta spielt Rebétiko live
und ab 21.00 Uhr, laden sie euch zum Tanzen ein


Vergangene Termine