Film

Open-Air-Kino im Karl Seitz Hof


Karl Seitz Hof wird zum Open-Air-Kino mti „Life Guidance“ beim „Wir Sind Wien Festival“.

Am 21. Juni wird der Karl Seitz Hof zum Open-Air-Kino: „Life Guidance“, ein futuristischer Thriller der österreichischen Regisseurin Ruth Mader, wurde zum Teil in der Wohnhausanlage gedreht und kehrt nun zur kostenlosen Filmvorführung in den Gemeindebau zurück. Auf Anregung von wohnpartner findet nach der Vorführung eine Diskussionsrunde mit der Regisseurin und ihrem Co-Drehbuchautor statt.

Der Film spielt in der nahen Zukunft, in einer Welt des perfektionierten Kapitalismus.
Die Gesellschaft wird von einer Schicht an Leistungsträgern getragen, von fröhlich-motivierten Menschen einer lichten, freundlichen, transparenten, perfekt funktionierenden Mittelschichtwelt. Die überwältigende Mehrheit der Leistungsträger fühlt sich glücklich und selbstverwirklicht. Für den Rest von ihnen hat man eine outgesourcte Agentur installiert:
"Life Guidance" soll auch sie zu optimalen Menschen machen.
(KGP Kranzelbinder Gabriele Production)

Die Aufführung im Karl Seitz Hof wurde von wohnpartner initiiert. Das Projekt findet im Rahmen des „Wir Sind Wien Festival“ statt und wird von Basis.Kultur.Wien mitfinanziert.
Das WIR SIND WIEN.FESTIVAL feiert heuer seinen 10. Geburtstag und tourt vom
01.-23. Juni 2018 durch alle 23 Bezirke.

Open-Air-Kino: „Life Guidance“
Zeit: Donnerstag, 21. Juni 2018 ab 20 Uhr (bis etwa 22:30)
Ort: Karl Seitz Hof, Hof 2, 1210 Wien

Eintritt frei


Vergangene Termine