Klassik

OÖ David-Trio



Konzert für Johann Nepomuk David zum 125. Geburtstag

Sabine Reiter: Violine
Peter Aigner: Viola
Andreas Pözlberger: Violoncello

Das OÖ David-Trio wurde 2002 anläßlich des Gedenkkonzerts zum 25. Todestag von Johann Nepomuk David gegründet.

Dem Namensgeber verpflichtet finden sich die Streichtrios von Johann Nepomuk David in vorderster Reihe des Repertoires des Ensembles. Daneben pflegt es die klassische Literatur (Mozart, Beethoven und Schubert) ebenso, wie selten gespielten Werken für diese Besetzung, wie etwa das Streichtrio op. 45 von Arnold Schönberg.

2020, zum 125. Geburtstag des Namensgebers, wurden sämtliche Streichtrios von Johann Nepomuk David auf CD eingespielt, zahlreiche Konzerte bei renommierten Festivals folgten.

Die Mitglieder des OÖ. David-Trios unterrichten am oö. Landesmusikschulwerk sowie an der Anton Bruckner-Privatuniversität und sind daneben noch in führenden Positionen in verschiedenen anderen Ensembles international aktiv.