Kunstausstellung

Onlineprogramm Leopoldmuseum


Leopold Museum

1070 Wien, Museumsplatz 1

So., 01.11.2020 - Mo., 30.11.2020


Kunst zu Hause genießen! - Das ist auch das Motto des Leopold Museums,

Virtuelle Tour durch "Wien 1900"
Die Ausstellung "Wien 1900. Aufbruch in die Moderne", sowie die Highlights der Sammlung Leopold können über eine virtuelle Tour besucht werden.

Aufgrund der neuen Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, bleibt das Leopold Museum bis voraussichtlich 30. November geschlossen.
Deshalb möchte man die Kunst zu Ihnen nach Hause bringen: Das digitale Museum wird auf den Social Media Kanälen beworben.
Facebook (@Leopold Museum)
Instagram (@leopoldmuseum)
Twitter (@Leopold
Museum)
YouTube (@LeopoldMuseumWien).

Sammlung Leopold
Fünf Jahrzehnte dauerte es, die Sammlung zusammenzutragen, seit dem Jahr 2001 hat sie ihren endgültigen Platz gefunden: Prof. Dr. Rudolf Leopold (1925-2010), leitete bis zum Ende seines Lebens das gemeinsam mit der Republik Österreich und der Österreichischen Nationalbank gestiftete und vom österreichischen Staat erbaute Museum. Es ist das größte und meist-besuchte des Wiener Museumsquartiers. Kern der Sammlung ist die österreichische Kunst der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, darunter Hauptwerke von Egon Schiele und Gustav Klimt.
https://artsandculture.google.com/partner/leopold-museum-vienna?hl=de

Leopold Museum Youtubekanal
https://www.youtube.com/user/LeopoldMuseumWien

Online Shop"
Die Kataloge der Ausstellungen des Museums können im Online-Shop erworben werden.
https://www.leopoldmuseum.org/de/besuch/shop