Kunstausstellung

Onlineprogramm der Tiroler Landesmuseen


Die Tiroler Landesmuseen bieten neben dem Onlinekatalog der Bibliothek auch zahlreiche Kataloge zum Stöbern und Hören zu Hause an.

https://www.tiroler-landesmuseen.at/forschungen/?bereiche=online-kataloge

Die lernende Datenbank „Bewegtes Leben“ dokumentiert den analogen Amateurfilm in Tirol. Erfasst sind über 200.000 Minuten Normal-8 und Super-8-Filmmaterial aus Privatbesitz, vorwiegend aus den 1950er- bis 1990er-Jahren. Die Datenbank richtet sich an Chronistinnen und Chronisten, Volkskundlerinnen und Volkskundler, Historikerinnen und Historiker und an alle, die sich für Amateurfilme interessieren und zu Tirol-relevanten Orten und Ereignissen forschen. Filmmaterial kann ausschnitthaft oder, verbunden mit einer Registrierung, in Volllänge eingesehen werden.
https://www.tiroler-landesmuseen.at/forschung/bewegtes-leben/

Digitale Notenedition
In einer digitalen Notenedition macht das Tiroler Volksliedarchiv musikalisches Volkskulturgut aus Tirol, das oft nur in Handschriften oder alten Drucken überliefert ist, zugänglich. Über 1.000 Lieder, Tänze, Weisen und Stücke wurden in moderne Notenschrift übertragen. Die Stücke können im Computersound angehört und die digitalen Noten bestellt werden.
https://www.tiroler-landesmuseen.at/forschung/tiroler-volksmusik-digital/

Tiroler Volksliedarchiv
Das Tiroler Volksliedarchiv sammelt, erforscht und dokumentiert seit 1905 das musikalische Volkskulturgut Tirols. Dazu zählen weltliche wie geistliche Lieder, Jodler, Schnaderhüpfel, aber auch Instrumentalstücke, Tänze sowie Materialien zur Volkspoesie (Reime, Spiele, Volksschauspiele). Unter den schätzungsweise rund 70.000 Belegen gibt es Aufzeichnungen, die bis ins 17. Jahrhundert zurückreichen.

Seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts konnten im Rahmen von Feldforschungen ca. 10.000 Tonaufnahmen in den unterschiedlichen Landesteilen – von Osttirol und Südtirol über das Zillertal, die Region um das Kaisergebirge bis ins Pitz- und Lechtal – gemacht werden.
https://www.tiroler-landesmuseen.at/forschung/tiroler-volksliedarchiv/

Tiroler Wappen
Die Fischnaler-Wappenkartei ist die Onlinedatenbank zum heraldischen Zettelkatalog der Bibliothek im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum.

Wir haben rund 30.000 Karteikarten für Sie aufbereitet. Der Katalog präsentiert sich vollständig transkribiert, die vorhandenen Quellenangaben wurden dabei aufgeschlüsselt und aktualisiert. Das Fischnaler’sche Ordnungssystem aus dem Jahr 1894 wurde beibehalten und um eine phonetische Suchmethode sowie eine Wortteilsuche angereichert.
https://www.tiroler-landesmuseen.at/forschung/tiroler-wappen/


Vergangene Termine