Vortrag

Online-Vortrag: „Kleinkörper im Sonnensystem – eine Gefahr für die Erde?“


Im Rahmen der Vortragsreihe des Österreichischen Astronomischen Vereins spricht Dr. Thomas Schnabel am Freitag, 7.5.2021 um 19 Uhr via Zoom über Asteroiden, Kometen und Meteoroide. Darüber hinaus werden auch Gruppen wie die Zentauren und die Kuiper-Belt-Objekte erwähnt.

Schnabel gibt damit einen kurzgefassten Überblick über die Vielfalt an Kleinkörpern unseres Sonnensystems, wobei auch mögliche Bedrohungsszenarien wie Kollisionen derartiger Objekte mit der Erde bzw. die Gefahr von Meteoriteneinschlägen behandelt werden. Anhand einiger ausgewählter historischer Ereignisse wird auch die Wahrscheinlichkeitsabschätzung solcher Katastrophen behandelt.

Über den Referenten: Studium der Biologie und Musik; Dissertation im Fachgebiet Zoologie/Paläontologie; seit 1997 Unterrichtstätigkeit am BG/BRG Amstetten in den Fachbereichen Biologie, Physik, Astronomie, Chemie und Musikerziehung; Vortragstätigkeit in der Erwachsenenbildung v. a. im Bereich der Astrophysik; künstlerische Tätigkeiten u. a. als Korrepetitor beim Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien sowie als Dirigent des Amstettner Symphonieorchesters.

Anmeldung zum Vortrag: https://www1.astroverein.at/veranstaltungen/vortraege/130-kleinkoerper-im-sonnensystem


Vergangene Termine