Vortrag · Diverses

Online-Vortrag: Frühling am Sternhimmel


Im Rahmen der Vortragsreihe des Österreichischen Astronomischen Vereins referiert Maria Pflug-Hofmayr via Zoom über Sagen um Zwillinge, Löwe und Haar der Berenike.

Während Himmelsjäger Orion mit seinem großen Hund im Westen die Himmelsbühne verlässt, tauchen im Osten neue Freunde auf: Noch leuchten die Zwillinge hoch am Abendhimmel, ihnen folgt schon der Löwe (das kosmische Bügeleisen) und die kosmische Perücke - das Haar der Berenike. Neben dem prächtigen Löwen kommt es kaum zur Geltung, aber wer es bei dunklem Himmel mit einem Fernrohr betrachtet, wird reich belohnt - mit einer Vielzahl an Galaxien, die in der Stadt leider unsichtbar sind.

Die Referentin Maria Pfug-Hofmayr beschäftigt sich seit mehr als 40 Jahren mit den Sternen. Besonders interessant findet sie Himmelsbeobachtung mit bloßem Auge an einsamen Orten. Mond, Mondphasen und Mondbahn sind sehr schön zu sehen, aber auch helle Planeten kann man ohne Fernrohr beobachten. Täglich übersetzt sie die NASA-Website "Astronomy Picture of the Day" auf deutsch.

Anmeldung zum Vortrag: https://www1.astroverein.at/veranstaltungen/fuehrungen-sterngarten/120-sg-fruehling-am-sternhimmel


Vergangene Termine