Kabarett

Online Stream - Harald Pomper - Full Defizit


Die Premiere seines neuen Programms "Das wird man wohl noch sagen dürfen" musste auf den 28. Oktober verschoben werden. Nun zeigt Harald Pomper Ausschnitte aus älteren Programmen und exklusiv vorab auch neues Material.

Eine Art "Best-of" Programm, bei dem Pomper mit böser Satire und handg'mochten Liedern traditionelle und moderne Religionen wie den Wachstumsglauben in Frage stellt oder in die Abgründe menschlicher Skurrilitäten bohrt.Nominiert für den Fränkischen Kabarett- sowie den Euskirchner Kleinkunstpreis.

Harald Pomper ist Prolet und Bobo in Personalunion. Als junger Schlosserlehrling in Fabrikshallen tätig, zog er nach der Gesellenprüfung vom Burgenland nach Wien, um dort neben seiner Arbeit via Abendschule die Matura nachzuholen. Nach einem Studium war er als Journalist tätig. Erst mit 35 wagte er sich voll der Musik & dem Kabarett zu widmen, wofür er für mehrere Jahre nach Berlin übersiedelte.Die Kulturwoche schrieb über ihn: “Pomper gelingt eine großartige Mischung aus Humor, Kritik & Aufklärung im al­lerbesten Sinn“. Bisher hat er zahlreiche Musikalben und Kabarettprogramme veröffentlicht. Aktuell ist er für den Fränkischen Kabarettpreis sowie den Euskirchner Kleinkunstpreis nominiert.

Visionären, Künstlern und Acts eine große Bühne zu bieten um zu inspirieren, war von Anbeginn an unsere Vision beim 4GAMECHANGERS Festival. Mit "Roomservice" ist eine Idee entstanden, die dem Berufsstand der KünstlerInnen in Zeiten wie diesen die Möglichkeit gibt Lesungen, Konzerte und Kabarettprogramme zu streamen, dafür Tickets zu verkaufen und damit eine Einkommensquelle während des Veranstaltungsverbots durch die Coronakrise zu schaffen.


Vergangene Termine