Pop / Rock · Diverses

Online - Mario Rom’s Interzone/ Verleihung des Ehrenpreises des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln


Verleihung des Ehrenpreises des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln an A. L. Kennedy durch HVB Präsident Benedikt Föger.

Lesung und Gespräch mit A. L. Kennedy (Schottland)
Laudatio: Sonja Zekri (München)
Moderation: Katja Gasser (Wien)
Konzert: Mario Rom’s Interzone

Livestream Lesung und Konzert
https://www.youtube.com/watch?v=Lz-E4FDLmAI

Die Europäischen Literaturtage sind ein außergewöhnliches Literaturfestival, das jährlich im Herbst stattfindet. Im einzigartigen Ambiente der Wachau trifft sich das literarische Europa zu einem Wochenende der Begegnung und des Austausches. Ein interessiertes Publikum macht sich mit europäischer Literatur vertraut, begegnet internationalen SchriftstellerInnen und genießt mit ihnen gemeinsam die Gastfreundschaft der Wachau.

Die Europäischen Literaturtage bestehen aus Dialogen zu aktuellen Themen, aus Lesungen und Gesprächen zu ausgewählten Büchern sowie aus Konzerten, kulinarischen Verkostungen und Besuchen kunsthistorischer Highlights der Wachau.

Ergänzt wird das Programm durch Workshops und Lesungen für junge Menschen in Schulen und auf der Kunstmeile Krems. Die Kooperation mit den eljub-Europäische Jugendbegegnungen bereichert die Europäischen Literaturtage um innovative Formen der Literaturvermittlung.

Die Europäischen Literaturtage wurden 2017 von der European Festivals Association als ein herausragendes europäisches Festival mit dem EFFE Label ausgezeichnet.


Vergangene Termine