Kunstausstellung

Online-Festival: SOHO in Ottakring 2020


1160 Wien - Ottakring

1160 Wien - Ottakring

Sa., 06.06.2020 - Sa., 20.06.2020

Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Das Kunstfestival SOHO in Ottakring 2020 wird aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen von 6. bis 20. Juni in einer Online-Version umgesetzt.

14 internationale Künstler_innen befassen sich in ihren Beiträgen mit dem Thema „WIE MEINEN ? Über Meinungsfreiheit und das Ringen um sie“. Drei Diskursveranstaltungen zum Thema komplettieren das Online-Programm.

Seit den immensen, auch demokratiepolitischen Auswirkungen und unabsehbaren Folgen durch COVID-19 erscheint es den SOHO-Kurator*innen umso dringlicher, mit dem Themen­schwerpunkt Wie meinen? Über Meinungsfreiheit und das Ringen um sie in Zusammen­hang mit den vielen offenen Fragen, die über den Zustand der Demokratie gestellt werden müssen, einen künst­lerischen und diskursiven Beitrag zu leisten.

Im Herbst 2019 hat das Kurator*innen-Team 14 Künstler_innen – einzeln oder im Kollektiv – eingeladen, themenbe­zogene Arbeiten in unterschiedlichen, spannenden Kontexten zu ent­wickeln und sie während des Festivals im Rahmen einer Ausstellung im Alten Kino und im Alten Museum des Sandleitenhofs zu zeigen.

Alternativ werden die Arbeiten nun in einem Online-Format präsentiert. Während des Festi­val­zeitraums wird auf der SOHO-Website täglich eine neue Arbeit von maximal 30 Minuten (jeweils bis 5. Juli) zu sehen sein.