Vortrag · Architektur Ausstellung · Führung

Online-Dialogführung "Boden für Alle"


Das Az W ist #ClosedButActive.

Die Oberfläche der Erde ist endlich und Boden unser kostbarstes Gut. Ein sorgloser oder ein kapitalgetriebener Umgang mit dieser Ressource hat in den vergangenen Jahrzehnten Gestalt und Funktion unserer Städte und Dörfer massiv verändert. Angesichts der drohenden Klimakatastrophe und steigender Wohnungspreise stellt sich die Frage, ob der bisherige Weg mit maximalen Kompromissen und minimalen Anpassungen noch tragbar ist. Wo bleibt eine weitreichende und mutige Bodenpolitik?

Lehmbau: Anna Heringer, Architektin, und Martin Rauch, Lehm Ton Erde
04.05.2021, 19:00 - 20:00
Die Führung wird live via Zoom übertragen. Hier geht’s zum Link.
https://www.azw.at/de/termin/boden-fuer-alle-11/

In den Arbeiten von Anna Heringer und Martin Rauch ist der Boden Material und kostbare Ressource. „Die Erdenbürgerin“ von Lehm Ton Erde ist ein industriell hergestelltes Sitzobjekt aus Stampflehm, das in der Ausstellung zum Verweilen einlädt und Anlass dazu bietet, sich mit den zwei Expertinnen über die Vorteile und den heutigen Entwicklungsstand von Lehmbau auszutauschen sowie unseren Umgang mit dem Boden infrage zu stellen.


Vergangene Termine