Pop / Rock

Oneohtrix Point Never


Ein anderer Musiker und alter donaufestival-Bekannter, der mit seinem vergangenes Jahr erschienenen Album flächendeckenden Respekt von Publikum und Kritikerseite eingeheimst hat, ist Daniel Lopatin alias Oneohtrix Point Never.

Mit „R Plus Seven“ ist Lopatin zu der britischen Labelinstitution Warp Records gewechselt und hat seinen von New Age, Klangtheorie und der Über-Künstlichkeit der modernen Welt inspirierten Sound, gezogen aus einem Meer aus Alltags-Soundquellen von Werbung bis Shoppingmall und Synthesizer-Presets, weiter zur Synapsenexplosion ausgebaut.

In Kooperation mit 10 Years LittleBig.


Vergangene Termine